Wochenendkurs 22.-23.09.2018:

     

Reitergymnastik mit und ohne Pferd, Sitzschulung und Fachvortrag zum Thema Hohlkreuz.

Wegen der sehr guten Resonanz im vergangenen Jahr haben wir den Kurs Reitergymnastik überarbeitet und mit neuen Elemente versehen. Die Beweglichkeit des Reiters auf seinem Pferd ist die Basis für gutes Reiten. Nicht selten übertragen sich die Probleme des Reiters auf das Pferd. Hieran wollen wir gemeinsam und individuell im Kurs arbeiten und viele neue Denkanstöße für danach mitgeben.

Teilnehmer :180 €, Wie immer gemeinsames Frühstück und Mittagessen

 

Anmeldung bitte mit dem Kontaktformular, per Email oder direkt bei uns.

 

Reitunterricht

Individueller Reitunterricht orientiert an den Fähigkeiten des Reiters, dem Pferd und den reiterlichen Zielen. Mit zahlreichen individuellen Übungen zum Erreichen der Ziele der Ausbildungsscala Takt, Losgelassenheit, Nachgiebigkeit, Aktivierung der Hinterhand und Geraderichten.

Osteopathie

Ulrike Claren ist Pferdeosteopathin und hat durch Ihre langjährige Tätigkeit einen großen Erfahrungsschatz. Sie unterstützt uns bei Problemen am Muskel und Knochenapparat beim Pferd.

Reitergymnastik

Christina startet vor dem Reittraining mit einer speziellen Reitergymnastik und macht die positiven Auswirkungen für jeden spürbar auf dem Pferd erlebbar. Christina ist Trainer B Westernreiten und besitzt das silberne Reitabzeichen. Sie trainiert seit über 20 Jahren erfolgreich Pferd und Reiter.

Reittraining

Im praktischen Teil wird individuell nach den vorhandenen Fähigkeiten mit gezielten Übungen trainiert um die  Ziele der Ausbildungsscala Takt, Losgelassenheit, Nachgiebigkeit, Aktivierung der Hinterhand und Geraderichten mit Pferd und Reiter zu erarbeiten.